© 2018 Feuerwehr KLUS

  powered by nextron
Letzte Aktualisierung  | 06.10.2018

Hauptübung 2018
20. Oktober 2018 >>> Info
in Grellingen beim Bahnhof

JFW Hauptübung 2018
27. Oktober 2018

JFW-Schweizermeisterschaft 2019
25./26. Mai 2019  Basel

Letzte Ereignisse
14.08.2018 | Einsätze 2018

Feuerwehrverein

Unser Verein wurde im Jahre 1996 gegründet und ist mit über 50 aktiven Mitgliedern sehr gut aufgestellt und durch grossem, freiwilligem Einsatz vieler Personen zu einem attraktiven Verein geworden.

Für die Verpflegung der Feuerwehr Klus zeigt sich ebenfalls der Feuerwehrverein verantwortlich und verwöhnt die Mannschaft mit kulinarischen Leckerbissen an Übungen und sonstigen Anlässen.

Der Feuerwehrverein Aesch besitzt ein altes TLF, Baujahr 1967, welches dieses Jahr 50 Jahre alt wird. Dieses TLF auf Mercedes Benz mit dem Namen „Brandeburger“ ist noch voll einsatzfähig und wird regelmässig für Oldtimer-Fahrten, an Hochzeiten, an Hauptübungen oder am Ferienpass der Feuerwehr Klus eingesetzt. Dieses Vereinsjuwel benötigt viel Pflege und Unterhalt, welcher ebenfalls von den Vereinsmitgliedern sichergestellt wird.

Im „Brandeburgerstübli“, dem Vereinslokal des Feuerwehrvereins, gibt es neben Möglichkeiten für gemütliches Beisammensein auch ein schönes Feuerwehrmuseum. Neben zahlreichen ausgedienten aber immer noch funktionstüchtigen Motorspritzen und sonstigen Anhängern gibt das Museum einen spannenden Einblick in die Entwicklung der persönlichen Brandschutzausrüstungen der Feuerwehr Aesch. Zudem gibt es viele Gegenstände wie alte Funkgeräte, ausgediente Atemschutzgeräte, Strahlrohe etc. zu bestaunen.

Das Feuerwehrarchiv und detaillierte Dokumentationen von Grosseinsätzen der Feuerwehr wie z. B. der Brand von der Turnhalle beim Schulhaus Neumatt, der Grossbrand bei der Firma Imhof AG oder beim Schlatthof laden immer wieder zum Verweilen in spannenden Geschichten ein.